Willkommen im KlangBad

 Raum für Licht, Klang und Gesundsein

 

o .   . o
o . . o . . o
o .   . o

o

 

Herzlich willkommen auf der Erde!

 

Jesus spricht:
"Ich bin das Licht der Welt. Wer mir folgt, tappt nicht mehr im Dunkeln, sondern hat das Licht und mit ihm das Leben."

Gute Nachricht Bibel, Johannes 8,12
 

 

Foto: "Lichtbild" Kirsten Mann, 2012

 

AUTHENTISCH SEIN

Das friedliche, vertrauensvolle und ehrliche Vorwärtsschreiten in urteilsfreier Hingabe ist scheinbar eine der Herausforderungen unseres menschlichen Wachstums inklusive das oft erforderliche selbstsichere "Nein" gegenüber Verführung und Versuchung aller Art.

 

Dabei können uns das Wissen um Gesetzmäßigkeiten und einfache Regeln sowie unser Ausrichten danach unterstützen. Der freie Wille ist das größte Geschenk und gleichzeitig der beste Prüfstein bei Verlockungen, welche uns bei gesundem Wachsen wenig hilfreich sind.

Wir fühlen, beobachten und lernen.

 

Unser Leben mutig als Original und in der angemessenen Ordnung zum Höchsten Wohl Aller zu führen sowie unser Denken und Handeln danach auszurichten ist wohl der Sinn unseres Lernens hier auf Erden seit Anbeginn.

Eine solche Basis schafft gesunden Boden für eine Ernte von Früchten wie Frieden, Kraft, Gesundsein, Fairness, Wertschätzung, Kreativität, Ehrlichkeit, Freude ... Gefühle des Wohlseins.

 

Ein Wegweiser auf die individuellen Aufgaben ist unsere Seele.

Dazu gleicht sie unseren individuellen Geist vom Kopf über das Herz (Denken >>> Ursache) mit der einheitlichen Wahrheit des Schöpfungslichts, der Quelle von allem was ist, ab.

Nebenbei bemerkt, aus diesem Grund ist der Teufel mittels Handelspakt und Tricks sehr um die menschliche Seele bemüht (-;

Als letztes Lehrmittel informiert uns die materielle Ebene, unser Körpersystem (Gesundsein <<< Wirkung), dass Umwandlungsbedarf besteht.

Wie oben > unsere Gedanken/kollektives Gedankengut,

so unten > unser Körper/Planet Erde.

Wie innen > das Unterbewusstsein, auch das kollektive,

so außen > Sichtbarkeit im Außen unserer

individuellen/kollektiven Wahrnehmung.

Dieses Außen dient als Hilfsmittel "Spiegel"

für die innere Umwandlungsarbeit.

 

In unserem Leben sammeln wir Informationen*/Wissen sowie Erfahrungen, welche uns befähigen, in den individuellen Weg aufmerksam hinein zu fühlen und diesen stets zu prüfen, um dann unsere weiteren Schritte nach Einsicht** freiwillig zu lenken.
      *  Information: uns selbst bzw. etwas in Form bringen, in die Quell = Ursprungs - Form,
                                   in einheitlich-liebevolle Formierung (Schwingung) zum Höchsten Wohl Aller !

      ** Einsicht: die EINE Sicht, Sicht in das EINE >die EINHEIT, GANZHEIT< und in sich, 
                               Sichtweise der allumfassenden Liebe und der ein(ganz)heitlichen Wahrheit

 

Es steht uns als göttliches Ebenbild erschaffenen Menschen offen, freien Willens vom Suchen (Irrlehre, Getrenntsein, Sucht) zum Finden (authentisches Sein, natürliche Intelligenz, Einheit) zu gelangen.

 

Möglicherweise wachsen wir dann über uns hinaus.
 

Und wäre Christus tausendmal in Bethlehem geboren,
und nicht in dir:
Du bliebest doch in alle Ewigkeit verloren.

Angelus Silesius
1624 – 1677

 

 

Lesetipp

 

Zensho W. Kopp:

Befreit euch von allem

Ein radikaler Wegführer im Geiste des Zen und

der christlichen Mystik

 

Christoph Greiner:

Das Thomasevangelium

 

 

Rechtlicher Hinweis:

Die Impulse des „KlangBads" dienen dem geistigen Wachstum, der Harmonisierung und Steigerung des Wohlbefindens. Sie ersetzen keinesfalls die Beratung, Behandlung oder Diagnose durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen. Voraussetzungen sind der freie Wille sowie die Übernahme der Verantwortung für eigenes Denken (Ursache) und Handeln (Wirkung).