Lebensstationen

 

Foto: KlangBad 03/2019


geboren: im ersten Drittel März 1966 in Halle an der Saale sowie

 

zwei Kinder, Sohn und Tochter, auf natürlichem Weg

 

Abitur

 

zwei Jahre Studium an der TU Dresden/Arbeitsingenieurwesen, Fachrichtung Arbeitsgestaltung/Arbeitsumweltdesign

 

Buchhändlerin

 

Fachzeitschriftenredakteurin

 

Teilnahme am ARKEON® System of Personal Growth, Consciousness and Empowerment

 

Ausbildung in Klangmassage nach Peter Hess am Institut für Klang-Massage-Therapie, Ausbildungsstätte Rhön-Akademie in Gersfeld

 

Mitglied im Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e. V.

2005 bis Ende 2017

 

Homöopathieausbildung bei Imke Müller (Heilpraktikerin und Gründerin der Internationalen Schule der Heilkunst & Homöopathie) mit Sensibilisierung für die systemisch phänomenologische (Familiensystem, Ordnungen der Seele/Liebe) sowie schamanische Arbeitsweise 

 

Arbeit mit Anna Bothe mittels "Gauri Gatha" - Gesang der Göttlichen Mutter

 

seit 03/2005 Raum für bewusstes Sein, Seele und Klang "KlangBad"

seit 02/2018 Raum für Licht, Klang und Gesundsein "KlangBad"

 

ein Jahr wohnhaft in Bayern/Oberfranken, Neustadt bei Coburg

 

Vertriebsassistenz IT-Branche

 

Altenpflege - Theorie (14 Wochen) + Praktika (10 Wochen)


EFT - Emotional Freedom Techniques Level 1

         nach den Ausbildungsrichtlinien von Gary Craig für anerkannte EFT-
         Trainings bei Hans-Hermann Baertz (Coach, Trainer, Heilpraktiker)

 

Erfahrungen des Lebens in Australien (Queensland)

 

Erweiterung der Erfahrungen "Sein" sowie "Annehmen = Loslassen und umgekehrt" durch schweren Unfall:

 

o Klärung und Neuordnung meines bisherigen Lebens = Chancen im
   Lebensfluss sowie für inneren Frieden durch neue Erfahrungen und lernen

 

o weitere Erfahrungen zu Loslassen, Trauer, Geben und Nehmen, 

   Dankbarkeit sowie Zufriedensein

 

Rebirthing sowie ganzheitliche Aus- und Weiterbildung "Lichtträger" bei Esther Göbel, Hebamme in der Hebammenpraxis Dresden Bühlau

 

 

                                              Wertschätzung

 

                                     Meine Verneigung

                                     vor dem höchsten

                             allwissenden allmächtigen Licht,

                             Schöpferkraft des Himmels und der Erde,
                dass es uns verführte Menschen daran erinnert,
wer

            wir jetzt als Gemeinde auf der Erde sind. Es gibt auch uns

        Menschen den freien Willen und sendet uns Vorbilder und Lehrer

               für den die Not wendenden Weg nach Hause ins Licht.

                 Dank an unseren Bruder und Lehrer, Jesus Christus,

                        welcher die Opferrolle annahm und uns

                            dadurch als Licht den Weg durch
                                  das Dunkel heim führt.
 

                                ... ... ...

 

   Dank ebenso denen,

  die mich auf meinem Weg des

  persönlichen Wachstums begleiten.

  Das ist vor allem meine Familie. Durch sie

   ist es mir möglich, mein Potential zu entfalten. 

  Des Weiteren sind das meine Freunde und Helfer

 sowie all diejenigen, mit denen ich in jedweder Form

 zusammen bin. All das ist mein größter Schatz und diese

Seiten spiegeln

einen Teil dessen,

was daraus entsteht.

Eine kleine persönliche

Schöpfungsgeschichte

des Entstehens und

Vergehens, des

Empfangens

sowie

Gebens

im Kreislauf

des Lebensflusses,

...  ...  ...  ... ...  ...

...  ...  ...  ...  ... ...  ...  ...

ebenso emfpinde ich tiefen Dank

    gegenüber allen Tieren der Schöpferkraft

    ...  ...  ... ...  ...  ...  ... ...  ...  ...  ...  ... ...

   ... 

    ♥♥♥    ♥♥♥         ♥♥♥    ♥♥♥