Aktuelles

        ...  ...  ...

        ...  ...

        ...

Foto: "Lichtbild" Kirsten Mann

 

... eine kleine Wahl möglicher Sichtweisen und Entseidungen

im Lebensfluss:

 

"... Mehr als alles andere achte auf deine Gedanken,

denn sie entscheiden über dein Leben.

Lass deinen Mund Wahrheit sprechen;

deine Lippen schließe vor Verleumdung, Lüge oder Täuschung.

Halte deine Augen gerade,

richte deine Augen auf deine Innere Mitte, deinen Weg.

Überlege, was du tun willst und dann tue es.

Bleib bei der richtigen Entscheidung,

dass deine Füße fest und sicher

auf dem zwar schmalen aber richtigen Weg

zum Höchsten Wohl Aller bleiben."

 

Bibel "Gute Nachricht", Sprüche 4, 23-27. Weisheit. Hilfe zum Leben.

 

von der Ökomenischen Arbeitsgemeinsaft für Bibellesen

aus der Bibel ausgewählte Gedanken

die Jahreslosung Jahr 2020:

 

Ich glaube

an Mutter Meer/Mond und Vater Erde/Sonne,

den heiligen Geist/Himmel und die Menschen

sowie an einen gemeinsamen Geist.

 

EI EI EI und Amen.

 

ins Sprachverständnis des KlangBad´s umgewandelte Worte aus der Bibel

 

Erwerbs-Arbeit mit Klangschalen

findet bis auf weiteres nicht statt.

 

\\\ diese Seiten sind Impulssender ///

...   ...    ...       ...       ...   ...    ...

 

gewählte Zitate/Sprüche/Jahreslosungen für ...

 

2019:

 

"Suche Frieden und jage ihm nach!" Psalm 34,15

Frieden fühle ich erst beim Lesen des umgewandelten Psalms!!!

"Finde Frieden und lebe ihn!"

Lies selbst!

Was fühlst du?

 

2018:

bis 5.2.2018

 

... Ich bin bereit, negative Muster loszulassen. ...

... Ich folge meiner inneren Weisheit. ...

... Ich erfahre die Gesamtheit der Möglichkeiten in mir. ...

... Ich freue mich auf jedes neue Jahr, wie es sich vor mir entfaltet. ...

z.B. Louise Hay

 

2017:

 

Die gute Zeit fällt nicht vom Himmmel,

sondern wir erschaffen sie selbst,

sie liegt in unserem Herzen verschlossen.

Fjodor M. Dostojewski

 

2016:

 

Das Leben eines Menschen ist das,

was seine Gedanken daraus machen.
Marcus Aurelius

 

Glück ist die Gesundheit der Seele.

Hans Lohberger

 

Im Wachstum liegt des Denkens und des Lebens Kern.

Oskar Wilde

 

2015:

 

2014:

 

Der Mensch ist nicht zum Vergnügen,
sondern zur Freude geboren.

Paul Claudel

 

Die Seele ernährt sich von dem,
worüber sie sich freut.

Augustinus

 

2013:

 

Es gibt viele Dinge, die ein Krieger zu gegebener Zeit tun kann,
und die er vor Jahren nicht tun konnte.
Die Dinge selbst haben sich nicht geändert; was sich verändert hat,
ist seine Vorstellung von sich selbst.

Zitat aus "Der Ring der Kraft" 

gesammelt in "Das Rad der Zeit. Das Vermächtnis des Don Juan" von Carlos Castaneda



 oder mit eines Anderen Worten:

 

Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.

Max Frisch

 

2012:

 

Die Liebe ein Wandern aus göttlicher Kraft,

hilft einer dem andern, dann ist es geschafft.
Briefkartenspruch aus Schreibmappe 33 der Plischke-Kunst



2011:

 

Auf dieser Welt lebt keiner vergebens,

der die Bürde eines anderen leichter zu machen versucht.
Helen Keller



2010:

 

Ausgestrahlte Freude strahlt immer zurück.
Zenta Maurina